Archiv / Wissen

Auf dieser Seite finden Sie interessante Beiträge und Kritiken über Kunst und Künstler, allgemeine Betrachtungen und Essays, sowie Abhandlungen und Sekundärliteratur.

Der Künstler Anton Bernhardsgrütter (1925 - 2016)

Von einem, der in den 30er-Jahren auf einem katholischen Kleinbauernhof im Thurgau aufwächst, Lehrer wird und nach mehr als zwanzig ordentlichen Berufsjahren von einem Tag auf den anderen beschliesst, nur noch Künstler zu sein.
Von Stefan Keller

→ ganzer Artikel lesen…

Rückblick: Ausstellung Karl A. Fürer (geb. 1946)

Eine vortreffliche Würdigung von André Gunz zur Ausstellung "Klang der Welt - Bilder und Objekte"
im Architekturforum St. Gallen, Lagerhaus.

→ ganzer Artikel lesen…

→ Bericht St. Galler Tagblatt, Ausstellung…

Pressemeldung - Rekordpreis für Comic

Ein «Tim und Struppi»-Heft kann jedermann für wenig Geld am Kiosk erwerben. Für eine Originalzeichnung von Hergé musste ein Bieter an einer Auktion jetzt etwas tiefer in die Tasche greifen. 

→ ganzer Artikel lesen…

Cuno Amiet und der Brand des Münchner Glaspalastes

aus  "Jahrbuch des Oberaargaus, Bd. 17 (1974)", Peter Killer

Im Westflügel des Münchner Glaspalastes führte der Kunstverein «Neue Sezession» 1931 im Rahmen einer Grossveranstaltung drei Ausstellungen durch: die «Freie Ausstellung junger Münchner Kunst», die «Sammelausstellung Stuttgarter Sezession» und die Retrospektive «Cuno Amiet». Amiet wurde die Ehre zuteil, in zwei Sälen fünfzig Werke zeigen zu dürfen. Im Ostflügel des Glaspalastes war die grosse Romantiker Ausstellung zu sehen.

→ ganzer Artikel lesen…

Umstrittenes deutsches Kulturgutschutzgesetz

NZZ, 17.07.2015 

Umstrittenes deutsches Kulturgutschutzgesetz

→ ganzer Artikel lesen… (571 KB)

Untergang und Rettung

Neue Zürcher Zeitung, 02. März 2012 00:00:00

Zur wechselhaften Karriere von August Weckessers 

«Brand im Sabinergebirge»

→ ganzer Artikel lesen…

Nach oben